By C. Ohrloff (auth.), Prof. Dr. Gernot Duncker, Prof. Dr. Christian Ohrloff, Priv.-Doz. Dr. Frank Wilhelm (eds.)

ISBN-10: 3642600158

ISBN-13: 9783642600159

ISBN-10: 3642642225

ISBN-13: 9783642642227

Der 12. Kongreßband der Deutschen Gesellschaft fürIntraokularlinsen Implantation und refraktiven Chirurgie spiegelt auch in diesem Jahr die aktuelle Entwicklung von Wissenschaft und Forschung auf diesem Gebiet der Chirurgie wider. Die refraktive Chirurgie durchläuft derzeit eine rasante Entwicklung. Anhand der auf dem 12. Kongreß der DGII gehaltenen Vorträge wird gezeigt, wie in den Kliniken und Praxen der DGII-Mitglieder die aktuellen Techniken der Kataraktchirurgie eingesetzt werden und Erfahrungen hierüber ausgetauscht. Erste klinische Erfahrungen mit innovativen Techniken wie z.B. dem Einsatz des Waterjets oder der YAG-Laser Phakoablation werden dargestellt. Ein cutting-edge der Intraokularlinsen-Implantation des deutschsprachigen Raums.

Show description

Read Online or Download 12. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation und refraktive Chirurgie PDF

Best german_11 books

Download PDF by Matthias Riedel: Alltagsberührungen in Paarbeziehungen: Empirische

Partnerschaftliche Berührungen stellen in ihrer Funktion als Kommunikationsmedium ein von der sozialwissenschaftlichen Forschung bislang kaum behandeltes Phänomen dar. Wie die Ergebnisse der vorliegenden Repräsentativerhebung eindrücklich belegen, besitzen jedoch nicht nur der sprachliche und sexuelle Austausch, sondern auch die vielfältigen Partnerberührungen nicht-sexueller artwork immensen Stellenwert für Paarbeziehungen.

's Bildungsrisiken und -chancen im Globalisierungsprozess: PDF

Der Globalisierungsprozess hat das deutsche Bildungssystem als eine Herausforderung erreicht, auf die bisher keine überzeugende Antwort gefunden wurde. Daher widmet sich der Aktionsrat Bildung in seinem zweiten Jahresgutachten dem Thema „Bildungsrisiken und Bildungschancen im Globalisierungsprozess“.

By (author) Claudia Beule's Rechtsfragen der integrierten Versorgung: (§§ 140a bis 140h PDF

Der Gesetzgeber ergänzte das Leistungserbringerrecht der gesetzlichen Krankenversicherung zum 01. 01. 2000 um die Vorschriften zur integrierten Versorgung (§§ 140a bis 140h SGB V). Er wollte eine verschiedene Leistungssektoren übergreifende Versorgung ermöglichen. Doch die Praxis macht von dieser Möglichkeit bisher so intestine wie keinen Gebrauch.

New PDF release: Energie und Umwelt: Wo liegen optimale Lösungen?

Die Bereitstellung von Energie ist eine zentrale Voraussetzung unserer technischen Zivilisation, die einen im Vergleich zu früheren Generationen unvorstellbaren allgemeinen Wohlstand ermöglicht hat. Vor einem Jahrhundert lag der weltweite menschliche Energiebedarf deutlich unter dem Wert, der heute alleine in der Bundesrepublik Deutschland erreicht wird.

Extra info for 12. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation und refraktive Chirurgie

Example text

Es wird zunachst das Lappchen prapariert, danach ein Tunnel gebildet und die Phakoemulsifikation auf ubliche Weise durchgefuhrt. Die Weichlinse wird durch den Tunnel implantiert und danach eine rechteckige Exzision, wie bei der Trabekelektomie ublich, angelegt. Das Lappchen wird durch 2 Nahte verschlossen. 30 J. Strobel und K. Lohse Abb. 1. Praparation des Tunnels bei kombinierter Phako + Weichlinse + TE Die gleiehzeitige Operation besteht in der Regel aus einer fistulierenden Operation, wie z.

J Cataract Refract Surg 13(1): 39-42 17. Spaeth GL (1980) The management of patients with conjoint cataract and glaucoma. Ophthalmic Surg n(n): 780-783 18. Spaeth PG (1970) Combined cataract and glaucoma surgery. Trans Aust Coll Ophthalmol 2: 60-66 19. Wedrich A, Menapace R, Hirsch U, Papapanos P, Derbolav A, Ries E (1996) Comparison of results and complications following combined ECCE-trabeculectomy versus smallincision-trabeculectomy and posterior chamber lens implantation. lnt Ophthalmol 20(1-3): 125-129 20.

C Q.. In den USA ist die PRK-Rate inzwischen schon leicht hoher als bei uns; so haben 31% der Kataraktchirurgen Zugang zu einem Excimer-Laser, davon wenden 6% LASIK an. Keratoplastik 1m vorigen Jahr wurden von 74 Teilnehmern an der Umfrage zusammen 3439 Keratoplastiken implantiert. Somit werden an 46% der Institutionen Keratoplastiken durchgefiihrt. An den einzelnen Zentren wurden zwischen 1 und 175 Hornhiiute im Jahr verpflanzt, im Median 51. M. , Stand der Katarakt- und refraktiven Hornhautchirurgie 20 Literatur 1.

Download PDF sample

12. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation und refraktive Chirurgie by C. Ohrloff (auth.), Prof. Dr. Gernot Duncker, Prof. Dr. Christian Ohrloff, Priv.-Doz. Dr. Frank Wilhelm (eds.)


by Robert
4.2

Rated 4.33 of 5 – based on 22 votes